Ihre Mountainbike-Kette selbst schmieren? So macht man das!

Wenn Sie eine intensive Fahrt auf Ihrem Mountainbike optimal genießen möchten, ist es wichtig, dass Ihr Mountainbike in bestem Zustand ist. Die Kette deines Mountainbikes spielt dabei eine wichtige Rolle. Wenn das nicht ganz in Ordnung ist, kann es beim Fahren ziemlich irritieren. Indem Sie Ihre Mountainbike-Kette schmieren, kann sie die beste Leistung erbringen. In diesem Artikel lesen Sie, wie Sie Ihre Kette am besten schmieren, aber auch warum es so wichtig ist und welche Produkte Sie am besten verwenden. Index

Warum Mountainbike-Kette schmieren?

Die Kette ist ein wichtiger Teil des Antriebsstrangs, sie ist beim Radfahren ständig in Bewegung. Es ist daher logisch, dass Verschleiß auftreten kann. Wachs oder Gleitmittel können diesen Verschleiß verhindern und sorgen für eine reibungslose und schnelle Bewegung. Das macht Ihre Fahrt viel angenehmer und Sie können mehr Geschwindigkeit machen. Es verhindert auch, dass Ihre Kette quietscht und reißt. Außerdem verleiht es der Kette eine schmutz- und wasserabweisende Schicht, mehr dazu später in diesem Artikel.

Wie schmiert man die Mountainbike-Kette?

Sie können Ihre Mountainbike-Kette mit Wachs oder Gleitmittel schmieren. Den Unterschied zwischen Wachs und Gleitmittel erklären wir später. Kaufen Sie auf jeden Fall einen guten Kettenreiniger, wie zum Beispiel Velorest Chain Cleaner. Die Kette muss vorher gründlich gereinigt werden. Velorest Kettenreiniger reinigt Ihre verschmutzte Kette gründlich, damit die neue Wachs- oder Schmierschicht besser haften kann. Schmiermittel für Mountainbike-Kettenzubehör
  • Kettenreiniger;
  • Wachs oder Gleitmittel;
  • Bürste;
  • Mikrofasertuch;
  • Eimer mit Wasser- oder Gartenschlauch.
Die folgenden Schritte helfen Ihnen beim Schmieren Ihrer Mountainbike-Kette. Schritt 1 Kette mit dem Kettenreiniger einsprühen und einige Minuten einwirken lassen. Nicht austrocknen lassen! Schritt 2 Wischen Sie den Schmutz mit einer Bürste von der Kette, wischen Sie auch kräftig zwischen den Gliedern. Schritt 3 Spülen Sie den Schmutz und Reiniger mit einem Eimer Wasser oder einem Gartenschlauch von der Kette. Schritt 4 Trocknen Sie die Kette und den gesamten Antriebsstrang mit einem Mikrofasertuch. Schritt 5 Tropfen Sie das Wachs oder Schmiermittel auf die Kette und beginnen Sie nun, das Rad zu drehen. Dadurch kann sich das Schmiermittel gut verteilen. Schritt 6 Warte 15 Minuten, damit das Wachs oder Gleitmittel gut wirken kann. Entfernen Sie nach 15 Minuten das überschüssige Wachs oder Gleitmittel, tun Sie dies mit einem Mikrofasertuch. Die Kette ist jetzt sauber und gut geschmiert. Sie können es für eine Reihe von Fahrten wieder nehmen.

Mit welchen Produkten sollte ich eine Mountainbike-Kette schmieren?

Sie können die Kette Ihres Mountainbikes mit Velorest Chain Wax oder Velorest Chain Lube Wet schmieren. Welche Sie wählen, hängt von Ihrer Situation und den Wetterbedingungen ab. Velorest Kettenwachs Wenn Sie sich für Velorest Chain Wax entscheiden, entscheiden Sie sich auch für eine bessere Umgebung. Dieses Wachs ist 100 % pflanzlich und biologisch abbaubar. Die Verpackung besteht aus recycelbarem Material und das Wachs enthält kein Mikroplastik. Ein weiterer Vorteil von Velorest Chain Wax ist die schmutzabweisende Schicht, die es der Kette verleiht. Als Mountainbiker ist das natürlich ideal, gerade wenn man oft im Gelände unterwegs ist. Nach der Fahrt können Sie den Schmutz einfach mit einer Bürste wegwischen. Das Wachs von Velorest schützt Ihre Kette vor Verschleiß und Rost, es wirkt langanhaltend. Wachs funktioniert am besten bei warmen und trockenen Bedingungen, wird aber bei einem Regenguss nicht schlechter. Velorest Kettenschmiermittel Nass Benutzen Sie das Mountainbike oft im Winter oder bei einem Regenschauer? Dann wählen Sie Velorest Chain Lube Wet, das speziell für nasse und kalte Bedingungen entwickelt wurde. Es verleiht der Kette eine wasserabweisende Schicht, das gilt auch für das Wachs. Der Nachteil des Gleitmittels ist, dass es keine schmutzabweisende Schicht bildet, sondern sogar Schmutz anzieht. Verwenden Sie also kein Gleitgel, wenn Sie mit Ihrem Mountainbike Offroad fahren. Wie Velorest Chain Wax verhindert Lube Wet Verschleiß und Rost. Es hat eine langanhaltende Wirkung. Schmieren Sie Ihre Kette regelmäßig nach, wir empfehlen Ihnen, dies alle 100 Kilometer zu tun. So bleibt die Kette Ihres Mountainbikes in bestem Zustand. So können Sie bequem weiterradeln und vermeiden eine hohe Rechnung vom Fahrradmechaniker. Wir hoffen, dass wir Ihnen mit diesem Blog genügend Werkzeuge an die Hand gegeben haben, um Ihr Mountainbike von nun an richtig zu warten. Als Bonus haben wir mit den Produkten, die in diesem Blog erschienen sind, bereits ein Bundle für Sie geschnürt. Mit dem Velorest Chain Care Bundle halten Sie Ihre Mountainbike-Kette in Top-Zustand! Du willst ein Gesamtpaket für die Wartung deines Mountainbikes? Dann ist das Velorest Total Bundle die beste Option!

 €30,86

26,95 € Inkl. MwSt

Reinigen Sie Ihre Fahrradkette mit dem Velorest Chain Cleaner und schützen Sie sie mit Velorest Chain Wax oder Velorest Chain Lube Wet.

 €50,75

44,95 € Inkl. MwSt

Dieses Total Bundle von Velorest besteht aus 5 Top-Produkten; Bike Cleaner, Chain Cleaner, Bike Protector, Chain Wax and Chain Lube Wet.