Lindemann Oil Stop Leak

Der Lindemann Oil Stop Leak enthält ein zusätzliches Mittel, das Gummi-Wellendichtringen und O-Ringen sowie „gehärteten“ Kunststoffteilen ihre ursprüngliche Flexibilität zurückgibt, sodass sie ihre ursprüngliche Funktion wiedererlangen. Dies ist nicht Bestandteil der Lindemann Worn Engine Treatment! Das ist auch der Unterschied zwischen den beiden Produkten.

Artikelnummer: 21056 Kategorien: , , , , ,

Beschreibung

This post is also available in: Englisch Französisch Italienisch Spanisch

Lindemann Oil Stop Leak

Lindemann Oil Stop Leak wurde mit modernster Technologie entwickelt. Es stoppt und reduziert die Ölleckage von Motor, Getriebe und Differenzial. Dieses Produkt enthält große Teflonmoleküle, die den durch Verschleiß entstandenen Spalt zwischen den Kolbenringen und der Zylinderwand schließen. Außerdem werden Dichtungen flexibler gemacht, damit sie besser abdichten.

Der Lindemann Oil Stop Leak enthält ein zusätzliches Mittel, das Gummi-Wellendichtringen und O-Ringen sowie „gehärteten“ Kunststoffteilen ihre ursprüngliche Flexibilität zurückgibt, sodass sie ihre ursprüngliche Funktion wiedererlangen. Dies ist nicht Bestandteil der Lindemann Worn Engine Treatment! Das ist auch der Unterschied zwischen den beiden Produkten.

Lindemann Oil Stop Leak enthält im Gegensatz zu „Stop Leak“-Produkten anderer Marken keine Weichmacher. Weichmacher sind, wie der Name schon sagt, Produkte, die Gummidichtungen weich und flexibel machen. Wenn ein Produkt Weichmacher enthält, bietet es nur eine vorübergehende Lösung. Dieses Produkt enthält keine Weichmacher und bietet daher eine nachhaltige Lösung bei Ölleckagen.

Dieses Produkt wird auf der Basis von großen Teflonmolekülen hergestellt, die sich neben der Beseitigung von Leckagen auch positiv auf einen übermäßigen Ölverbrauch auswirken. Dieses Additiv kann in Motoren, Schaltgetrieben und Differenzialen verwendet werden. Die Lindemann Oil Stop Leak Formel ist einzigartig auf dem Additivmarkt!

Vorteile

  • Enthält große Teflonmoleküle
  • Reduziert Ölverbrauch und Leckagen
  • Verlängert die Lebensdauer des Motors
  • Nachhaltige Lösung und enthält keine Weichmacher
  • Weniger Rauchentwicklung in den Abgasen
  • Macht Dichtungen wieder glatt
  • Beeinflusst nicht die Struktur von Dichtungen

Dosierung und Anwendung
Das Lindemann Oil Stop Leak muss bei der Verwendung vollständig dem Motor- bzw. Getriebe-/Differentialöl beigemischt werden. Dieses Produkt ist für den Einsatz in Benzin-, Diesel- und Gasmotoren, Differentialen und Schaltgetrieben geeignet. Starten Sie nach dem Hinzufügen des OSL den Motor und lassen Sie ihn 10 bis 15 Minuten laufen oder machen Sie sofort eine kurze Fahrt. Dieses Produkt ist nicht geeignet für Leckagen aus Automatikgetrieben und dem Steuerhaus. Dafür wurden das Lindemann Automatic Transmission Treatment und das Lindemann Power Steering Treatment entwickelt.

Passt auf! Reagiert der Motor nicht positiv auf den Lindemann Oil Stop Leak, ist z. B. von einer fälligen Motor-Großreparatur auszugehen. Es besteht die Möglichkeit, dass die Dichtungen ersetzt werden müssen oder eine Hauptreparatur erforderlich ist.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Lindemann Oil Stop Leak“