Mountainbike selber reinigen? So macht man das!

Wenn Sie ein Mountainbike haben, gehen Sie manchmal ins Gelände. Eine raue Fahrt durch den Wald oder über eine sandige Ebene. Nach solchen Fahrten kann Ihr Mountainbike ziemlich schmutzig sein. Der Rahmen ist oft mit Schlamm, Sand und beispielsweise Gras übersät. Nicht nur nach einer Fahrt im Gelände, sondern auch bei einer Fahrt auf Asphalt kommt Ihr Mountainbike mit Schmutz in Berührung. In diesem Blog lesen Sie, wie Sie Ihr Mountainbike wieder blitzblank bekommen, aber auch, warum Reinigung so wichtig ist. Am Ende dieses Blogs stellen wir eine Reihe von Produkten vor, mit denen Sie Ihr Mountainbike reinigen können. Index

Warum sauberes Mountainbike?

Zunächst einmal ist es natürlich viel schöner, auf einem sauberen Fahrrad zu fahren. Leider lässt sich nicht verhindern, dass Ihr Mountainbike mit Schmutz in Berührung kommt. Langanhaltender Schmutz kann den Lack und die Teile beschädigen, Korrosion und Rost können auftreten. Das Entfernen und Reparieren von Rost und Korrosion ist oft sehr teuer. Schmutz auf der Kette kann den Ablauf des gesamten Antriebsstrangs stören, was den Vortrieb beeinträchtigt. Denken Sie zum Beispiel an eine stockende Kette, weil sie sich weniger gleichmäßig bewegt. Reinigen Sie Ihr Mountainbike daher regelmäßig. Dies ist vielleicht nicht die lustigste Arbeit, aber es ist sicherlich billiger als das Reparieren oder Ersetzen Ihres Fahrrads.

Wie reinigt man ein Mountainbike?

Sie können ein schmutziges Mountainbike nicht nur mit Wasser reinigen, Sie müssen einen guten Fahrradreiniger verwenden. Wir empfehlen die Verwendung eines speziellen Kettenreinigers für die Kette, dazu haben wir einen eigenen Blog geschrieben, den du am Ende dieses Artikels findest. Zur Reinigung Ihres Mountainbikes benötigen Sie folgende Materialien und Produkte. Reinigung von Mountainbike-Zubehör
  • Fahrradreiniger;
  • Eimer mit Wasser- oder Gartenschlauch;
  • Bürste;
  • Mikrofasertuch;
  • Fahrradschutz.
Wenn Sie diese fünf Schritte befolgen, wird Ihr Mountainbike wieder wie neu sein. Schritt 1 Rahmen und Laufräder mit Fahrradreiniger einsprühen, kurz einwirken lassen. Achten Sie darauf, dass der Fahrradreiniger nicht eintrocknet. Schritt 2 Führen Sie eine Bürste über das Mountainbike, um den Schmutz zu lösen. Schritt 3 Spülen Sie das Mountainbike mit dem Wassereimer oder dem Gartenschlauch ab. Schritt 4 Trocknen Sie das gesamte Mountainbike mit einem Mikrofasertuch ab. Schritt 5 Sprühen Sie nun das Fahrrad mit einem Fahrradschutz ein. Dieses Produkt verleiht Ihrem Mountainbike eine wasser- und schmutzabweisende Schicht. Auf diese Weise müssen Sie das Mountainbike nicht so oft reinigen. Den groben Schmutz kannst du nach einer Fahrt ganz einfach mit einer Bürste entfernen.

Wie oft Mountainbike reinigen?

Wie oft Sie Ihr Mountainbike reinigen sollten, hängt natürlich von Ihrer Situation ab. Wenn Sie mit Ihrem Mountainbike oft im Gelände unterwegs sind, müssen Sie es auch öfter reinigen. Wenn Sie es nur auf dem Asphalt verwenden, können Sie die Reinigung beispielsweise auf einmal pro Woche oder Monat beschränken. Benutzen Sie das Mountainbike im Winter? Dann öfter reinigen. In den Niederlanden besteht eine gute Chance, dass in den Wintermonaten Sole auf der Straße ist. Dies soll Straßenglätte verhindern. Sole ist sehr schlecht für Ihr Mountainbike. Wir empfehlen sogar eine Reinigung nach jeder Winterfahrt. Mit dem oben genannten Fahrradschutz können Sie Ihrem Fahrrad zusätzlichen Schutz bieten. Im folgenden Absatz können Sie nachlesen, welchen Fahrradschutz Sie verwenden können.

Welche Produkte zur Reinigung Ihres Mountainbikes?

Verwenden Sie Velorest Bike Cleaner, um Ihr Mountainbike zu reinigen. Der Fahrradreiniger von Velorest wurde ausgiebig getestet und liefert ein hervorragendes Ergebnis. Mit Velorest Bike Cleaner entfernen Sie Sand, Schlamm, Gras, Salz, Öl und Fett. Nicht nur der Schmutz selbst verschwindet, dieser Fahrradreiniger lässt auch die schlechten Gerüche verschwinden. Die einzigartige Zusammensetzung der Inhaltsstoffe macht es für alle Materialien Ihres Fahrrads geeignet. Im Handumdrehen ist der gesamte Schmutz von deinem Mountainbike weg, so beugst du der Bildung von Korrosion und Rost vor. Sprühen Sie es nach der Reinigung mit Velorest Bike Protector ein. Dieser Protektor verleiht Ihrem Mountainbike eine 100% pflanzliche Nanobeschichtung, die schmutz- und wasserabweisend ist. So ist das Mountainbike besser vor Sand, Matsch, Salz, Gras, Öl und Fetten geschützt. Natürlich ist dein Mountainbike nach einer Offroad-Fahrt immer noch ziemlich schmutzig, aber dank der Nanobeschichtung kannst du den Schmutz ganz einfach mit einer Bürste entfernen. Velorest Bike Protector ist zu 100 % biologisch abbaubar und frei von Mikroplastik. Es kommt sogar in einer recycelbaren Verpackung. Verwenden Sie zum Reinigen der Kette am besten Velorest Chain Cleaner. Im folgenden Artikel können Sie mehr über Velorest Chain Cleaner lesen, aber auch, wie Sie Ihre Mountainbike-Kette am besten reinigen können. Wir hoffen, dass wir Ihnen mit diesem Blog genügend Werkzeuge an die Hand gegeben haben, um Ihr Mountainbike von nun an richtig zu warten. Als Bonus haben wir mit den Produkten, die in diesem Blog erschienen sind, bereits ein Bundle für Sie geschnürt. Mit dem Velorest Bike Care Bundle halten Sie Ihr Mountainbike in Top-Zustand! Du willst ein Gesamtpaket für die Wartung deines Mountainbikes? Dann ist das Velorest Total Bundle die beste Option!

 €21,90

18,95 € Inkl. MwSt

Reinigen Sie Ihr Fahrrad mit dem Velorest Bike Cleaner und schützen Sie es mit dem Velorest Bike Protector.

 

 €50,75

44,95 € Inkl. MwSt

Dieses Total Bundle von Velorest besteht aus 5 Top-Produkten; Bike Cleaner, Chain Cleaner, Bike Protector, Chain Wax and Chain Lube Wet.