Was ist eine Nockenwelle?

Die Nockenwelle ist das Teil, in dem die Ventile eines Verbrennungsmotors betätigt werden. Es gibt verschiedene Formen, in denen eine Nockenwelle verwendet wird, wie beispielsweise unten oder oben. Es gibt aber auch Motoren mit doppelter Nockenwelle. Gut zu wissen ist, dass heutzutage fast nur noch obenliegende Nockenwellen verwendet werden. Bei dieser Variante werden die Ventile über hydraulische Ventilstößel oder Kipphebel gesteuert.

Wenn der Motor tickt, kann das am Verschleiß der Nockenwelle liegen, oft sind aber auch Verschmutzungen der hydraulischen Ventilstößel eine Ursache.