Was ist falsche Luft?

Bei Falschluft leiden Sie unter einem mageren Gemisch in den Zylindern. Dies liegt daran, dass zu viel Luft im Gemisch ist, was zu einer Fehlfunktion des Motors führt. Die Falschluft wird nach dem Vergaser angesaugt. Falschluft verursacht unter anderem einen unruhigen Motor bei hohen Drehzahlen. Kurz gesagt, der Motor läuft schlecht, Ihr Zylinder wird zu heiß und es kann zu einem Stau kommen.

An der Zündkerze, zwischen Vergaser und Krümmer, Krümmer und Zylinder sowie am linken Kurbelwellendichtring kann sich Falschluft bilden. Untersuchen Sie sorgfältig und vermeiden Sie weitere Schäden.